Obernhof im Überblick

.

TOURISMUS

Seien Sie Teil unserer kreativen Gruppe und lernen das Arbeiten mit Holz. Üben Sie den Umgang mit Holzbearbeitungswerkzeugen und erlernen Sie die Techniken der Holzbearbeitung.

WEINGÜTER, RESTAURANTs & Cafés...

Erwerben sie Fachkenntnisse der Glasbläsertechnik und formen Sie geschmolzenes Glas mit Hilfe eines Blasrohrs zu einer Kugel. Sie werden durchgängig betreut und unterstützt.

Unterkünfte

Stellen Sie Ihre Töpferware selbst her und beeindrucken Sie Ihre Freunde mit Ihren einzigarten und kreativen Ergebnissen. Sie werden den kompletten Prozess des Töpferns verstehen lernen und ihn praktisch umsetzen können.

TOURISMUS

Weingüter, Restaurants, Cafe

Unterkünfte

Veranstaltungen

NEuigkeiten

750 Jahre Gemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Besucher unserer Homepage,

 

„Gemeinsamkeit, Toleranz, Gastfreundschaft, Weltoffen und Zukunftsorientiert “ … unter diese Schlagworte möchte ich das nun  beginnende Jahr 2016, welches ganz im Zeichen des Jubiläums  „750 – Jahre – Obernhof“  steht, stellen. Worte, die sehr gut zu Obernhof passen.                                                                                     

Urkundlich erstmals im Jahre 1266 erwähnt, hat es sich unser Dorf bis zum heutigen Tag  zu einem besonderen Wohnort und Heimat für rund 400 Menschen entwickelt. Nicht zuletzt die schöne Landschaft, die freundliche und offene Art der Menschen und unser zukunftsorientiertes Denken machen unseren Ort für viele Neubürger und Gäste attraktiv. Als gute Gastgeber für viele Besucher, die jedes Jahr nach Obernhof kommen, sind wir über die Grenzen hinweg bekannt. Aus diesen Gründen wollen wir ein Jahr lang gemeinsam mit unseren Freunden und Gästen dieses Jubiläum feiern.                                                                                                                                           

Gemeinsam feiern bedeutet die Möglichkeit, im Rahmen von kleinen und großen Veranstaltungen Freunde, Nachbarn und Bekannte zu treffen, die man vielleicht schon lange Zeit nicht mehr gesehen hat.                                                                                                                                                                  

 

Es bedeutet aber auch die Chance, mögliche Barrieren zu überwinden, aufeinander zuzugehen und miteinander zu reden, auch wenn man vielleicht nicht demselben Kulturkreis angehört und dieselbe Sprache spricht. Wir alle sind außerhalb unserer Grenzen „Fremde“, möchten aber nicht wie solche behandelt werden.                                                                                                                                                      

Wir Obernhöfer wurden schon immer  um unsere Weltoffenheit, Gastfreundlichkeit, Toleranz und den Blick für die Zukunft beneidet.  Zeigen wir unseren Freunden und Gästen,  dass wir  gemeinsam Feste organisieren und feiern können und dass in Obernhof jeder herzlich willkommen ist.                           

Gemeinsam werden wir ein unvergessliches Jubiläumsjahr „750 –Jahre – Obernhof“  erleben.

 

Ich wünsche Ihnen für das anstehende Jahr 2016 alles Gute!

 

Herzlichst Ihr

Karl Friedrich Merz

Ortsbürgermeister

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Obernhof an der Lahn