Social Media

Imagefilm

 

Unsere kleine Wein- & Kulturgemeinde hat so einiges zu bieten. Um Ihnen einen schönen Eindruck der vielen Freizeitmöglichkeiten bei uns zu vermitteln haben wir folgend einen kleinen virtuellen Streifzug durch Obernhof für Sie zusammengestellt.

 

"It´s time to recharge"

 

Werden auch Sie ein Teil dieses besonderen Ortes... wir freuen uns auf Sie!

 

Gipfelbuch

 

Der Blick ins Lahntal und ins Gelbachtal ist schon etwas ganz besonderes...

 

Wir freuen uns, dass Sie sich mit einem Eintrag in unserem "Gipfelbuch - Obernhofer Goetheberg" verewigen möchten.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und freuen uns auf interessante Einträge ...

#Fotos & Beiträge

 

Visuelle Eindrücke, Beiträge, etc. finden Sie auf #instagram oder FACEBOOK

 

Teilen auch Sie Ihre Impressionen auf Instagram

#obernhof

#gipfelbuchobernhof

 

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre Fotos, um diese hier auf unserer Homepage zu präsentieren.

Obernhof im Überblick

.

TOURISMUS

 

Umgeben von Weinbergen, inmitten eines grünen Paradieses, direkt an der Lahn geleben ist Obernhof alleine schon durch die besondere Lage eine Reise wert...

 

"Wasserwandern auf der Lahn"

"Radfahren"

"Wandern"

"Sightseeing"

"Weinproben"

"Camping"

etc.

WEINGÜTER, RESTAURANTs & Cafés...

 

Die Obernhofer sind weit über die Grenze hinaus für ihre Gastfreundschaft und den guten Wein bekannt... Genießen Sie selbst!

 

"Café Nr. 9"

"Weingut Uwe & Sabine Haxel"

"Lahnweingut Massengeil-Beck"

"Weingut Schreiberlay"

"Faustino - Ristorante, Pizzeria - da Toni"

"Gasthaus Goedecke"

etc.

 

Unterkünfte

 

Wenn Sie in Obernhof übernachten möchten, haben Sie sich das perfekte Plätzchen an der Lahn ausgesucht. Egal ob Ferienwohnungen oder Hotelzimmer, Obernhof hält alles für Sie bereit.

 

"Hotel am Goetheberg"

"Haus Klose"

"Gästehaus Ina-Maria"

"Ferienwohnung Hahn"

"Ferienwohnung Thor"

etc.

 

 

Veranstaltungen, NEws & Gemeinde

.

Veranstaltungen

 

Mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Kultur- und Fest-Veranstaltungen hat sich unser Dorf den Titel "Wein- & Kultur-Dorf" mehr als verdient...

 

"Obernhofer Vollmondnacht"

"Arnsteiner Abende"

"Weinbergsfest"

"Laternenfest"

"Martinsumzug"

"Mittelalterliche Basare & Märkte"

und viele mehr...

 

aktuelle Neuigkeiten

 

Seien Sie immer auf dem neuesten Stand!

 

Hier erfahren Sie das Neueste

aus dem Dorfleben:

 

aktuelle Veranstaltungshinweise,

Informationen zum Gemeindeleben,

Informationen rund um die Gemeinde,

Berichte der Vereine,

Ankündigungen & Aktionen,

Interessantes aus der Zukunft

und Berichte über Vergangenes...

 

 

750 Jahre - Gemeinde

 

Bürgerservice, Bürgerstammtisch,

aktuelle Einwohnerzahl,

Bürgerliches Engamgent,

Vereine, Jugend & Senioren

Sozialgefüge in unserer Gemeinde.

 

Alles rund ums Dorfleben ...

und alles Wissenswerte der Region!

 

Flurbereinigung, LEADER-REGION, als Schwerpunktgemeinde anerkannt,

Dorferneuerungskonzept, etc....

 

Aktuelle Gross-Projekte 2018

.

Erlebnis- & Freizeitgelände

 

Vor ein paar Jahren entstand die Idee das Spielplatzgelände mit angrenzender Festwiese in ein schönes Erlebnis- & Freizeitgelände für Jung und Alt umzugestalten ...

 

Im Jahr 2017 startete die Umsetzung des Projektes durch den ersten Spatenstich.

Nun folgen im Jahr 2018 die Arbeiten zur Umgestaltung...

 

hängeseilbrücke

 

Der Lahnwanderweg gehört zu den beliebtesten Wanderwegen Deutschlands. Nun soll in Zukunft eine kleine Hängebrücke (ca. 45m) zwei Grade auf dem letzten Teilstück vor Obernhof - dem Klettersteig miteinander verbinden.

 

Noch in diesem Jahr soll mit den Arbeiten begonnen werden.

 

 

Flurbereinigung

 

Die "Zukunftsfähige Erhaltung des Weinbaus an der Lahmit einer zukunftsfähigen Struktur" ist weiterhin das Maß aller Dinge.

 

Nach bereits erfolgten kleineren Rodungen im Jahr 2017 folgen nun in diesem Jahr weitere Arbeiten in den neuen und alten Weinbergen. Bereits in diesem Jahr soll mit den ersten Bepflanzungen der Reben begonnen werden.
 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Besucher unserer Homepage,

 

„Obernhof … zurück in die Zukunft“, das könnte das Motto unseres Dorfes für das vor uns liegende, neue Jahr 2018 sein.

 

Obernhof ist weit über die Ortsgrenzen hinaus als Kultur- und Weinort bekannt und ein Ort, in dem man gerne lebt. Durch eine große Anzahl von überregional beachteten Veranstaltungen, wie zum Beispiel die „Obernhofer Vollmondnächte“ oder das Weinbergfest bieten sich Gelegenheiten, Kultur und Wein miteinander zu verbinden und unseren Ort dadurch erlebbar zu machen. Ein Privileg, aber auch eine Aufgabe und Herausforderung ist es, sich als „den letzten Weinbauort an der Lahn“ bezeichnen zu können.

Um dieses Privileg auf Dauer für die nächsten Generationen zu erhalten, wurde vor rund 10 Jahren, mit der Absicht einer Flurbereinigung der Weinbergslage „Obernhofer Goetheberg, der Grundstein dafür gelegt. Nach einer intensiven Planungs- und Genehmigungsphase wird unser Dorf ab dem kommenden Jahr sein „Gesicht“ erkennbar verändern. Wo heute noch Bäume stehen und Wildwuchs herrscht, wird ab dem Jahr 2018 Platz zur Erweiterung der Rebflächen entstehen. Wenn man sich aber die Bilder aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts ansieht, so stellt man fest, dass dort schon einmal Wein angebaut wurde. Durch die bevorstehenden Rodungen und Anpflanzungen drehen wir das Rad der Geschichte ein wenig zurück. Gleichzeitig wird dadurch aber die Grundlage für den Erhalt des professionellen Weinbaus an der Lahn geschaffen. Diese Maßnahme wird unser Landschaftsbild auf lange Zeit entscheidend verändern.

 

Gleichzeitig beginnen wir mit der Umsetzung unserer ersten Dorferneuerungsmaßnahme, der Neugestaltung der Freizeit- und Begegnugsstätte mitten im Ort am Lahnufer. Hier wird durch die Fantasie unserer Kinder und Jugendlichen ein Platz für uns und unsere Gäste geschaffen, der die Freizeitmöglichkeiten in Obernhof deutlich erweitern wird.

 

Dazu passend wird der geplante Bau der neuen Hängeseilbrücke am Klettersteig sein. Oberhalb der Weinberge soll durch die Verbandsgemeinde Nassau das Vorhaben ebenfalls im kommenden Jahr realisiert werden.

Der Weinbau, das Angebot an Kultur, Freizeitmöglichkeiten und gepflegte Gastronomie machen Obernhof attraktiv für uns Obernhöfer und unsere Gäste. Durch unsere dörfliche Weiterentwicklung und die dadurch entstehende positive Presse, erwecken wir andernorts große Neugierde. Nicht nur das gute Abschneiden beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, sondern auch das konsequente Umsetzen unseres Dorferneuerungs-konzeptes, wie z. B. die Versorgung mit schnellem Internet, macht sich bemerkbar. Dieses spiegelt sich u. a. im Zuzug neuer Mitbürger und den dadurch kaum noch vorhandenen Leerstand an Gebäuden wider.

 

Das alles gibt es aber leider nicht zum „Null Tarif“. Finanzielle Unterstützungen aus EU und Landesmitteln, sowie private und kommunale Geldmittel in erheblichem Umfang, werden in die Zukunft von Obernhof investiert. Dieses Geld ist sehr gut angelegt, reicht aber oft nicht aus. Ohne die ehrenamtliche Hilfe bei der Umsetzung der kommunalen Vorhaben und der täglichen Aufgaben wird es nicht gehen. Ich bin sehr dankbar für das große Engagement in unseren Vereinen und privaten Initiativen. Meine Bitte ist es, auch weiterhin unsere Gemeinde bei der Umsetzung ihrer Vorhaben ehrenamtlich zu unterstützen. Uns alle sollte der Gedanke einen, Obernhof zukunftsfähig, liebenswert und attraktiv zu gestalten. Wir tun es gerne … für uns, unsere Kinder und Enkelkinder.

 

Das Jahr 2018 wird wieder ein Jahr voller Herausforderungen und Überraschungen werden. Wir stellen uns diesen Herausforderungen, um unser Dorf Obernhof in vielen kleinen und großen Schritten in eine glückliche Zukunft zu bringen. Ich lade Sie alle dazu ein, sich daran zu beteiligen.

 

Allen neu zugezogenen Bürgerinnen und Bürgern rufe ich ein „herzliches Willkommen in Obernhof“ zu und lade Sie ein, unser Dorf, zu dem Sie jetzt auch gehören, mit zu gestalten.

 

Allen Bürgerinnen und Bürgern von Obernhof und allen unseren Gästen wünsche ich ein friedvolles und glückliches Jahr 2018.

 

Herzlichst Ihr

Karl Friedrich Merz

Ortsbürgermeister

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn -Wandern, Wasserwandern, Radfahren, Wein-