Pater Alfons Spix

"Pater Alfons Spix - Schutzhäftling 29 126 im KZ-Dachau"

 Der nächste Arnsteiner Abend am Donnerstag, dem 14. März, um 20.00 Uhr im gotischen Pilgersaal von Kloster Arnstein will an Pater Alfons Spix erinnern, der 1942 im KZ Dachau sein Leben verlor.
Seelsorge und auch Brot und Kaffee nach dem Besuch der Hl. Messe für polnische Fremdarbeiter führten im November 1941 zur Verhaftung von Pater Spix durch die Gestapo.
Nach drei Monaten Haft in Frankfurt kam er Anfang Februar 1942 in das Konzentrationslager Dachau. Sein Todestag ist der 09.08.1942.
Stefan Diefenbach, dipl. theol., hat sich während seines Studiums mit der Biographie des Paters intensiv beschäftigt. Zum 75. Todestag des damaligen Vorstehers der Arnsteiner Klostergemeinschaft hat er seine Forschung wieder aufgenommen und neue Dokumente entdeckt.
 Die Umstände der Verhaftung und den Leidensweg des Paters bis zum Tod im KZ-Dachau stellt Stefan Diefenbach an diesem Abend vor. Ist Pater Spix ein Märtyrer? - zu dieser Frage bietet der Referent eine Antwort an.
Musikalisch umrahmt wird der Abend von Takasi Johrden, Gitarre.

St Valentin - Nacht der Liebenden ...

Ein amüsanter Gesprächsabend – nicht nur - für Liebende erwartet die Gäste am 14. Februar um 20.00 Uhr im Haus Fumiko, Obernhof, in der Seelbacher Straße 3.

Passend zum Datum, dem Namenstag des hl. Valentin lädt Christopher Campbell, Poet und Autor, zu diesem Abend ein.

Valentinstag – da war doch was? Eine Verabredung, ein Blumenstrauß, ein romantisches Abendessen, eine herzliche Umarmung? Wenige Festtage für Heilige werden so enthusiastisch begangen wie der Valentinstag. Der h. Valentin ist sozusagen der Cupido unter den Märtyrern. Aber wer ist er, wer war er? Kommen Sie an diesem Abend – gerne auch mit FreundInnen – nach Obernhof und tauchen Sie mit Campbell ein in die Welt von Rom im dritten Jahrhundert. Erfahren Sie etwas über die historische Gestalt des Valentinus. Sehen Sie, wie sich historische Begebnisse in der Literatur des Mittelalters zu Legenden wandeln, wie sich um diese Legenden immer mehr Brauchtum rankt und schließlich dazu führt, dass die Lufthansa Cargo etwa 800 Tonnen Blumen an diesem Tag befördern muss.

Heilige 3 Könige

Am nächsten Arnsteiner Abend am Donnerstag, dem 10. Januar, um 20.00 Uhr spricht Christopher Campbell in Obernhof im Haus Fumiko, Seelbacher Str. 3, über „Die heiligen drei Könige in der Dichtung“.

Biblische Stoffe, aber auch ihre konkrete Ausgestaltung in der Volksfrömmigkeit, bei den hl. drei Königen in Form der Häusersegnung durch die Sternsinger oder dem Hinzufügen der entsprechenden Figuren zur Weihnachtskrippe, fanden nicht nur in der Malerei häufige Aufnahme und Darstellung. Auch die Poesie arbeitete den Weg der drei zu dem - ihnen verheißenen - Stern zu sprachlichen Kunstwerken um. Ob nun Wolfgang Borchert (Die drei dunklen Könige), Peter Cornelius (Die Könige), Heinrich Heine (Die heiligen drei Könige) oder Clemens Brentano (Die Anbetung der heiligen drei Könige), viele Dichter befassten sich mit den Gestalten der Weisen, der Sterndeuter.

An diesem Abend wird Christopher Campbell seinen Gästen Gedichte, aber auch erzählende Literatur sowie die Heiligenlegenden des Mittelalters, vielleicht auch die eine oder andere malerische Darstellung, nahebringen und darin die unterschiedlichen Perspektiven, die die DichterInnen sozusagen „in Wahrheit erfunden“ haben, um sich den Heiligen drei Königen zu nähern. Gedichte von T. S. Eliot oder Henry Wadsworth Longfellow werden neben zahlreichen anderen Dreikönigstexten in ganz frischen Übersetzungen vorgetragen. Dabei gibt es auch einen Blick auf das Verhältnis dieser Autorinnen und Autoren zur biblischen Erzählung und zum Christentum.


Platzreservierungen

unter 02604/943277, 0170-2751868

ober gaby.fischer@obernhofer-vollmondnacht.de

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn - alle Rechte vorbehalten