Flurbereinigung


Durch die Flurbereinigung soll die Möglichkeit eröffnet werden, den Weibau an der Lahn für zukünftige Generationen zu sichern

 

Fotos/Videos dieser Seite: Monique Thesing-Podewils & Hermann Thesing
© 2019 Hotel am Goetheberg, Obernhof - Alle Rechte vorbehalten.

 

Stand  10. Mai 2019

Pflanzaktion "die Zweite"

 

Nach dem erfolgreichen Pflanztag am gestrigen Tage, ging es heute ebenso weiter. Bereits gegen Mittag sind die letzten Riesling-Setzlinge im neune Weinberg "Uwes bestes Stück" von der Firma "Lohnunternehmen Müllers" aus Kröv gepflanzt worden. Insgesamt wurden hier 2500 neue Setzlinge gepflanzt.

 

Seid über 60 Jahren gab es auf diesem Stück keine Weinreben mehr. Früher wurde hier Wein der Winzer Rossdeutscher, Friedrich und Haxel angebaut. Nun wurde alles neu angelegt.  Es wird nun alles "einfacher", denn zukünftig können hier Maschinen (Raupen) die schweren Arbeiten verrichten. Es wurde auch bereits zukunftsorientiert gedacht. Alle Reben werden in einer Drahtanlage wachsen. Dies ermöglicht später auch die Ernte durch einen Vollernter.

 

"Das war eine Punktlandung", so Uwe Haxel. Denn dies waren die letzen möglichen Pflanztermine in dieser Saison. Ab jetzt werden die Maschinen zur Weinbergs-Bearbeitung umgebaut.

 

Stand  10. Mai 2019

Echte Handwerkskunst ...

 

Darf ich vorstellen, dies sind die Männer, die die ganzen Trockenmauern flicken oder neu aufsetzen. Es ist eine wahre Handwerkskunst und bedarf einem großen Erfahrungsschatz.

 

Insgesamt werden ca. 1500 qm Trockenmauer neu aufgesetzt und unzählige Treppenstufen, wie z.B. im Richterspfad.

 

Stand 09. Mai 2019

Pflanzung des "Staatlichen" (Weinberg)

 

Heute wurde wieder ein klein bisschen Weinbergsgeschichte geschrieben. Uwe Haxel und sein Team haben gemeinsam mit dem Lohnunternehmen Müllers aus Kröv von der Mosel die ersten Riesling- und Spätburgunder-Setzlinge gepflanzt. Der Weinberg wurde in den letzten Wochen hergerichtet. Er übernimmt diesen von Helge Ehmann.

 

Stand 09. Mai 2019

Neuer Weinberg wird vorbereitet

 

Christopher Beck vom Lohnbetrieb Beck bereitet die neue Weinbergsfläche für Uwe Haxel vor. Morgen sollen hier neue Reben gepflanzt werden.

 

Als die neuen Mauern gesetzt wurden, wurde am Fuße auch eine "Laufkatze" installiert. Hier kann sich Beck einklinken und kann so sicher den neuen Weinberg bearbeiten.

 

Stand 08. Mai 2019

Schaden in der Mauer wird wieder repariert.

 

Bei dem Unfall vor einigen Tagen, bei dem ein Radlader den Weinberg hinunter stürzte, riss dieser beim Sturz auch einige Mauern ein. Nun werden sie wieder aufgebaut.

 

Stand 06. Mai 2019

Mauern fast fertig gestellt ...

 

Im neuen großen Weinberg von Uwe Haxel sind nun fast alle Mauern fertig gestellt. Wunderschöne neue Trockenmauern sind entstanden. Ebenso wie zwei neue Treppen, die die beiden Ebenen miteinander verbinden.

 

Zusätzlich wurden auch mehrere "Laufkatzen" zur Sicherung der Raupen angebracht.

 

Stand 25. April 2019

Radlader abgestürzt...

 

Um kurz nach 8.00 Uhr ist ein Radlader auf Grund von extrem nassem Erdreich den Abhang / Weinberg hinunter gestürzt. Am Ende viel er "günstig" in ein am Vortag gegrabenes Plateau.

 

Auf Grund von starken Regenfällen war das Erdreich wohl sehr nass und ist abgerutscht.

 

 

 

Die Dokumentation des Flurbereinigungsverfahrens bis zum 23. Februar 2019 finden Sie hier.

Auf Grund von großen Datenmengen (Bildern) müssen wir die Seiten aufteilen.

 

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn - alle Rechte vorbehalten