Die Perle im Lahntal

Die Lahn ist der schönste Wasserwanderfluss Deutschlands.

Und Obernhof schmiegt sich mit seinen Häusern  - als Perle im Lahntal - an ihr windendes Ufer.

 

Dichter und Musiker, Maler und Zeichner - schon viele Besucher Obernhofs hielten kurz inne und genossen die einzigartige Atmoshäre des Zusammenspieles der Weinberge und der Lahn.

 

 

 

Kein anderer Ort an der Lahn liegt so malerisch inmitten der großen Weinberge am Fuße des Kloster Arnsteins.

 

Lassen Sie sich durch den Charm des Dörfchens verzaubern.

 

Obernhof Hymne - du Perle des Lahntals

 

Die Lahn - Volkslied

 

Goethe

 

Malerehepaar Fuchs-Jellinek

 

Rolf Hoppenkamps


Eine der beglückendsten Stellen

 

1930 bereist ein weiterer deutscher Dichter die Lahn:

Werner Bergengruen (1892-1964)

 

In seinem Buch "Deutsche Reise mit dem Fahrrad durch Kultur und Geschichte" findet sich dieser Text:

 

"Nicht weit oberhalb von Nassau, an der Einmündung des Gelbachs und des Dörsbachtales, hat die Lahn eine ihrer beglückendsten Stellen. Bei dem kleinen Weinort Obernhof liegt flach in Wiesen die Burg Langenau, hoch in Wäldern das Kloster Arnstein, mit seinen romanischen Türmen ein landbeherrschendes Merkzeichen. Zieht man noch die flußabwärts gelgene Burgruine Lauren dazu, von der die Nassauer Grafen und Herzöge, die Oranier, die luxemburgischen Großherzöge und niederländische Könige ihren Ursprung genommen haben, so hat man die Schauplatz von Brentanos, Chronika eines fahrenden Schülers."

 

"In meiner Jugend wurde auch wohl ein in Anstein spielender Roman Wildenbruchs gelesen, "der Neid", der an ein im Kloster aufbewahrtes Bild die Geschichte eines Bruderstreits knüpfte."

 

Text: Heimatbuch Obernhof 2010

Ölgemälde: Hermine Haxel, nach einer Fotografie

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Obernhof an der Lahn