Platzburg

Heute erinnert an die Platzburg nur noch ein wunderschöner Aussichtspunkt. Dort wo man heute einen der schönsten Blicke auf Obernhof genießen kann soll einst eine keltische Burg gestanden haben. Ein bedeutender Handelsweg für die Region führte von Singhofen, über das Kloster Arnstein hinuter über die Furt hinauf auf den Himmelsberg - an der Platzburg vorbei weiter hinauf bis nach Dörnberg.

 

Einige Gräber entlang der alten Poststraße, die wohl auch schon von den Kelten genutzt wurde bestätigen diese These.

 

Leider ist heute nichts mehr von der alten Burg zu sehen. Die Kelten bauten füher ihre Burgen oft aus Holz und Lehm.  Somit ist anzunehmen, dass sich keine Überreste mehr auf diesem besonderen Platz befinden.

 

Der besondere Platz läßt erahnen, warum sich die Kelten genau dort niedergelassen haben.

 

Folgend erhalten Sie ein paar Eindrücke des heutigen Aussichtspunktes:

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn -Wandern, Wasserwandern, Radfahren, Wein-