Veranstaltungshistorie

1. Frauenangeln 2016 der Lahnvereine

 

Am 25.09.2016 um 07:30 Uhr trafen sich 7 Angelfeundinnen um eine Idee in die Tat umzusetzen.

 

Die ambitionierte Anglerin Birgitt Klöckner hatte die Idee eines Frauenangelns und hat diese auch innerhalb weniger Monate geplant und umgesetzt.

 

7 Anglerinnen trafen sich zu früher Stunde, um gemeinsam ein paar schöne Stunden am Wasser ihrem Hobby nachzugehen. Die Herren der Schöpfung waren diesmal nur als Träger und Helfer zu gegen.

 

Aus 3 Vereinen, die alle an der Lahn ansässig sind,  setzte sich die lustige Runde zusammen.  Aus Kalkofen/Dörnberg, Bad Ems und Obernhof/Seelbach. Der Kalkofener Verein stellte nicht nur die Strecke zur Verfügung, der Vorstand lies es sich nicht nehmen, auch für das leibliche Wohl der Damen und deren Helfer zu Sorgen. Dafür ein herzliches Dankeschön.

 

Gegen halb zwölf traf man sich an der Anglerhütte, um gemeinsam den schönen Tag bei gegrilltem ausklingen zu lassen.

 

Alle waren sich einig, das dies eine gelungene Aktion war und nach einer Wiederholung schreit.

Am Sonntag den 18.09.2016 findet  zum 4 Mal das diesjährige Forellenangeln statt.

 

Getroffen wird sich um 7:00 Uhr in Oberelbert am Weiher.

Essen und Trinken kann jeder an der Anlage zu sich nehmen, die Kosten hierfür übernimmt der Fischereiverein.

 

Der Vorstand würde sich um eine rege Beteiligung freuen.

 

Wir wünschen jedem Teilnehmer einen schönen Sonntag am Wasser und natürlich viele Fische im Netz.

Freundschaftsangeln in Kalkofen

 

An alle Mitglieder des Fischereivereins. Am Sonntag den 12.06.2016 findet das Freundschaftsangeln in Kalkofen statt.
Treffpunkt ist um 7:00 Uhr an der Fischerhütte in Kalkofen. Geangelt wird bis 11:00 Uhr.
Anschließend wird noch zusammen gegrillt und die Fische gezählt!
Der Vorstand hofft auf eine rege Anteilnahme.

Aalbesatz Angelverein Obernhof-Seelbach e.V.  April 2016

 

Im April 2016 war es wieder soweit. Der Angelverein beteiligte sich, wie jedes Jahr, am Aalbesatz in der Lahn, um den Aalbestand zu unterstützen.

Diese Besatzmaßnahme wird durch die Interessengemeinschaft LAHN e.V. organisiert und alle Vereine an der Lahn beteiligen sich an der Verteilung und Einsetzung des Aals. Nur durch die vielen freiwilligen Helfern, die Ihre Freizeitopfern, lassen sich solche Maßnahmen überhaupt realisieren. Der Angelverein Obernhof – Seelbach e.V alleine hat ca. 10 Kg Aal auf der Pachtstrecke zwischen der Schleuse Hollerich und Kalkofen eingebracht. Die Aale wurden an verschiedenen Stellen ins Wasser gelassen. Wir Danken allen Beteiligten und hoffen das viele Aal zu Prachtexemplaren heranwachsen.

 

André Gerharz für den Vorstand Angelverein Obernhof-Seelbach e.V.

Uferreinigung/Umwelttag und Arbeitseinsatz des Fischereivereines am 19.03.2016

 

Wie jedes Jahr organisierte der Angelverein Obernhof-Seelbach e.V. auch in diesem Jahr einen Umwelttag, an dem traditionell die Natur rund um die Lahn zwischen Kalkofen und Schleuse Hollerich von Unrat und Sperrmüll gereinigt wird.

Was ursprünglich mal dazu gedacht war, kleine Mengen Unrat, die das Hochwasser mitbrachte, zu beseitigen, entwickelte sich in den letzten Jahren zu groß angelegten Reinigungs- und Sammelaktionen.

Nur mit der tatkräftigen Unterstützung der Gemeinde Obernhof, Förderverein und der Jugendfeuerwehr Obernhof können solche Aktionen überhaupt stattfinden.

So trafen sich am 19.03.2016 35 Bürger, Angler und Gäste der Gemeinde Obernhof & Seelbach, um gemeinsam der Übermüllung der Natur entgegen zu wirken.

Die Jugendfeuerwehr kümmerte sich um das Naturschutzgebiet an der Schleuse Hollerich, wo die geschütze Würfelnatter vorkommt. Alleine dort konnten 10 Müllsäcke voll Müll gesammelt werden. Negatives Highlight waren 3 Säcke voll Kleidung, von Slip bis Schuhe, die vom Parkplatz aus in den Hang entsorgt wurden und das, obwohl es wohl genug Abgabestellen im Rhein Lahn Kreis gibt.

Der nächste Trupp arbeitete sich unterhalb der Gemeinde Obernhof durchs Gelände und reinigte

hier Parkplätze und Strassenränder von Unrat. Auch der Wander- und Radweg an der Lahn, von

Obernhof bis nach Kalkofen wurde systematisch abgesucht und gereinigt. Immer wieder kommt

es an Parkplätzen leider zu Anhäufungen von Sperrmüll. Kleidung, Matratzen, Reifen und

Möbelteile werden hier immer wieder eingesammelt.

Positiv bleibt allerdings festzuhalten, dass am Rad- und Wanderweg weniger Unrat als die Jahre zuvor zu finden war.

Trotzdem wurde wieder mal ein kompletter Container voll Müll gesammelt. 35 Helfer durchkämmten 3 Stunden lang die Natur, um unsere Umwelt von Müll zu reinigen, den andere Menschen mutwillig dort entsorgt haben. Um zwölf Uhr mittags war das Werk vollbracht und alle trafen sich am Feuerwehrgerätehaus in Obernhof. Dort stand der Container der Firma REMONDIS, der wie immer kostenlos von der Kreisverwaltung Bad Ems zur Verfügung gestellt wurde. Nachdem der Müll im Container entsorgt war, setzten sich alle zusammen und stärkten sich nach getaner Arbeit bei einem Teller Erbsensuppe, die uns das Weinhaus Treis aus Weinähr stiftete und von unserem Angelkamerad Glenn Peil zubereitet wurde.

 

Abschließend bedankte sich der Vorstand bei allen Helfern und hofft auch im nächsten Jahr auf eine rege Beteiligung.

 

Text: André Gerharz für den Vorstand Angelverein Obernhof-Seelbach e.V.

Arbeitseinsatz

 

Am 16.01.und 13.02.2016 fanden unsere ersten Arbeitseinsätze statt.

Hier wurde der Lahnweg zwischen Schleuse Hollrich und Langenau freigeschnitten.

Des weiteren konnten somit neue Angelplätze geschaffen werden.

Nach getaner Arbeit stärkte" Mann" sich, bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Weinstube Uwe Haxel.

Hans Christian Hahn bedankte sich anschließend bei allen fleißigen Helfer.

Jahreshauptversammlung Fischereiverein 2016

 

Am 23.01.2016 fand die Jahreshauptversammlung des Fischereivereins statt.

Der erste Vorsitzende Hans Christian Hahn begrüßte alle Mitglieder im Café NR.9 und bedankte sich für Ihr kommen.

 

Ehrungen

Für 25 Jahre wurde geehrt:  Sascha Stricker

Für 40 Jahre wurde geehrt:  Udo Strefler,  Arno Brohmann

Für 50 Jahre wurde geehrt:  Dieter Lotz,  Hans Christian Hahn,  Gerd Schmidt,  Günther Stricker,  Josef Bauer.

Abschlussangeln in Bad Ems


Am 04.Oktober 2015 findet an den Fischteichen des Fischereiverein Bad Ems das diesjährige Abschlussangeln für unsere Mitglieder statt. Die Fischteiche befinden sich auf halber Strecke zwischen Arzbach und Bad Ems. Geangelt wird von 9:00-12:00 Uhr. Treffpunkt ist um 8:15 Uhr auf dem Parkplatz Campingplatz Obernhof. Für die gefangenen Forellen wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Anschließend werden wir noch gemütlich zusammen grillen und das Angeljahr Revue passieren lassen.


Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung.

Freundschaftsangeln des Fischereivereines Obernhof/Seelbach e.V.

 

Das Freundschaftsangeln findet dieses Jahr am 23. August 2015  in Bad Ems statt.
Treffpunkt ist um 7:30 an der Bushaltestelle in Obernhof. Das Angeln endet um ca. 13:00.
Um besser planen zu können bitten wir um eine Anmeldung unter 02604/7502 Hans Christian Hahn.

 

Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung.

Hechtbesatz 2015

Abschlussangeln in Bad Ems am 04.10.2015

1. Freundschaftsangeln in Bad Ems am 23. 08.2015

Weiherangeln in Oberelbert

 

Am 17.05.2015 fand wieder das Weiherangeln des Fischereiverein in Oberelbert statt.

Auch dieses Jahr konnten wieder bei strahlendem Sonnenschein eine große Anzahl von Forellen geangelt werden.

Leider wurde die Veranstaltung von wenigen Vereinsmitgliedern besucht.

Der Vorstand möchte sich bei den Anwesenden bedanken, und hofft auf mehr Zuspruch im nächsten Jahr.

 

Besonders bedanken möchte sich der Vorstand bei Stefanie Schmidt aus Obernhof die für die tollen Fotos sorgte.

Mehr Licht für die Würfelnatter

Fischereiverein reinigt Lahnufer unter dem Motto „Saubere Lahn“

 

Der Fischereiverein Obernhof/Seelbach hat es sich zum Ziel gesetzt Anglern, aber natürlich auch Gästen und Einheimischen zu Ostern ein sauberes Lahnufer zu präsentieren. Der diesjährige Umwelttag unter dem Motto „Aktion saubere Lahn“ fand am 25.März statt. Dieser Einladung waren wieder zahlreiche Helfer gefolgt. Unterstützt wurden die Angler wie schon in den vergangenen Jahren durch die freiwillige Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr, des Verkehrsvereins und der Gemeinde Obernhof.  Bei Ende der Aktion war wieder ein Container, der von der Kreisverwaltung kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, mit allerlei Unrat gefüllt. Nach getaner Arbeit ließ man die Aktion bei einer deftigen Erbsensuppe, die vom Weinhaus Treis in Weinähr gespendet wurde, ausklingen.

 

Diese Veranstaltung war gleichzeitig der Abschluss von mehreren Arbeitseinsätzen, die der Fischereiverein im Frühjahr 2015 durchgeführt hat. Unter anderem wurde der Leinpfad im Naturschutzgebiet Hollerich von Gestrüpp befreit und wieder begehbar gemacht. Hierbei handelte es sich um Restarbeiten aus dem Jahr 2014, die nicht von der Deutschen Bahn durchgeführt wurden. Insbesondere wurde darauf geachtet, dass genügend Freifläche für die Würfelnatter geschaffen wurde. Außerdem mussten einige  umgefallene Bäume, die den Durchgang behinderten, beseitigt werden. Oberhalb der Ortslage Obernhof wurden in Lahnnähe weitere Abstellmöglichkeiten für Fahrzeuge geschaffen. Diese Flächen müssen im Laufe des Jahres gemäht und gepflegt werden.

Hallo liebe Angelfreunde und Vereinsmitglieder!

 

Am Sonntag, den 17.05.2015 findet zum 3mal unser Forellenangeln in Oberelbert statt. Hier wurde wieder der Hausweiher gemietet.

 

Wir wollen ab 8:00 Uhr die Forellen "verhaften". Geangelt wird, bis die letzte Forelle im Netz liegt. Der Weiher wurde von uns für die Zeit bis 16.00 Uhr angemietet.

 

Essen und Getränke kann jeder an der Anlage zu sich nehmen, die Kosten hierfür übernimmt der Fischereiverein.

Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung und wünscht allen Petrijüngern schönes Wetter, viel Spaß und dicke Fische.

Fischbesatz in 2014 für 2015

Auch im diesem Jahr wurden wieder Fische eingesetzt um unseren Fischbestand zu erhalten und zu sichern.
Folgende Fische wurden am 29.11.2014 in die Lahn "entlassen": 
Rotauge u. Rotfeder, Brassen, Spiegel u.- Wildkarpfen, sowie Schleien.
Ein großes Dankeschön an die Helfer, dies gilt auch der Fischzucht Stähler die uns,
wie jedes Jahr tolle Fische geliefert hat und uns fachmännisch betreute.

Zweiter Arbeitseinsatz am 21.02.2015

 

Freischneiden an der Lahn zwischen Schleuse Hollrich und Campingplatz Langenau.

Nach getaner Arbeit traf man sich im Weinlokal Massengeil-Beck .

Hier konnte man sich wieder bei einem leckeren Mittagessen stärken.

 

Der Vorsitzende Hans-Christian Hahn bedankte sich bei allen fleißigen Helfern.

Arbeitseinsatz am 31.01 2015

Frei schneiden des Lahnweges und der Angelplätze, zwischen Schleuse Hollerich und Campingplatz Langenau.

 

Am "Anglerparkplatz" an der Lahn oberhalb von Obernhof konnte man mittels "schweren Gerätes" drei große Bäume fällen, die starke Sturmschäden aufwiesen.

 

Am Ende dieses umfangreichen und anstrengenden Arbeitseinsatzes traf man sich zu einem gemeinsamen und stärkendem Mittagessen bei Uwe Haxel.

Hier bedankte sich nochmals der 1.Vorsitzende Hans Christian Hahn bei allen fleißigen Helfern.

Jahreshauptversammlung 2015

 

Am 24.01.2015 fand die JHV des Fischerei verein statt.

 

Hier wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich wie folgt zusammen setzt.
   

1 Vorsitzender: Hans Christian Hahn.  

2 Vorsitzender: Andre Gerharz. 

Stellvertreter: Heinz Bernd Lotz

Kassierer: Wolfgang Merz.  

Stellvertreter: Bodo Spöth  

Schriftführer: Hans Peter Dreis 

Stellvertreterin: Monika Kahm

1 Beisitzer: Axel Vollmark. 

2 Beisitzer: Michael Möller

 

2) Ehrungen

Für 40 Jahre wurde geehrt: 

Thomas Egenolf,  Walther Kahm ,  Martin Kasper,  Thomas Kremer, Klaus Salscheider

Udo Spöth,  Bodo Spöth,  Udo Strefler,  Wolfgang Stahl,  Wolfgang Schäfer.

 

Für 25 Jahre wurde geehrt:  Jenny Baer,  Sascha Heinz.

Großzügige Spende des Fischereivereins!

 

Der Fischereiverein Obernhof nutzte den letzten Bürgerstammtisch 2013 dazu dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk zu machen.

Der 1. Vorsitzende des Fischereivereins Hans-Christian Hahn überreichte Wehrführer Steffen Merz eine Spende über 500,- € für die Erneuerung des Bootes. Er begründete die Spende u. a. mit der Jahr für Jahr großen Unterstützung seitens der Jugend- und aktiven Feuerwehr zur Uferreinigung, die vom Fischereiverein organisiert wird.

Wehrführer Steffen Merz bedankte sich in einer kleinen Ansprache und gab zu verstehen, dass solch eine großzügige Spende alles andere als eine Selbstverständlichkeit sei.

Der Fischbesatz in 2013 für das Jahr 2014 wurde bereits durchgeführt. Folgende Fischarten wurden eingesetzt: Hecht, Zander, Karpfen und Schleien. Außerdem beteiligt sich der Fischereiverein Obernhof/Seelbach beim Besatz von Glasaalen, in Zusammenarbeit mit der IG-Lahn.

Weiherangeln bei strahlendem Sonnenschein

 

Am 25. Mai 2014 fand das jährlich stattfindende Weiherangeln des Fischereivereines Obernhof/Seelbach statt. Wie Sie auf den folgenden Bildern sehen können, fand dies bei strahlendem Sonnenschein statt. Auch in diesem Jahr konnten wieder eine große Anzahl an Forellen geangelt werden.

 

Der Vereinsvorstand würde sich freuen, wenn eine Veranstaltung wie diese im nächsten Jahr mehr Zuspruch von den Vereinsmitgliedern bekäme.

 

Wir möchten uns bei allen Anwesenden für diesen schönen Tag bedanken.

Euer Vereinsvorstand

Arbeitseinsatz, 05. April 2014

Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Uferreinigung unter dem Motto: "Aktion saubere Lahn" statt;  initiiert wie in den Vorjahren vom Fischereiverein Obernhof/Seelbach e.V. Bereits um 9:00 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Hans-Christian  Hahn eine große Zahl freiwilliger Helfer, darunter auch die Aktiven der FFW Obernhof und der Jugendfeuerwehr, an der Schulbushaltestelle begrüßen.  Eingeteilt in kleinere Teams  wurden große Mengen an Unrat und Sondermüll gesammelt und sachgerecht in einem von der Kreisverwaltung kostenlos zur Verfügung gestellten Abfall-Container entsorgt.

Nachdem sämtliche Uferabschnitte rund um Obernhof bis zur Schleuse Hollerich gereinigt und "entmüllt" waren, trafen sich alle Helfer um an der Entrümplung einiger verwilderter Lahngrundstücke zu helfen. Bei einem sehr leckeren, selbstgemachten Erbseneintopf und einer kühlen Erfrischung ließen Alle ihren Einsatz ausklingen.

Ein großes Dankeschön an das Landhotel-Weinhaus-Treis aus Weinähr für die Spende des Erbseneintopfes sowie an alle  Helferinnen und Helfer für ihren vorbildlichen Einsatz !

Arbeitseinsatz 15.03.2014

Durch "Gefahr im Verzug/Sturmschäden" - fällen der Bäume auf zukünftigem "Angeler-Parkplatz" an der Lahn oberhalb von Obernhof.

Arbeitseinsatz 15.02.2014

Säuberung Leinepfad in Obernhof.

Zustätzlicher Arbeitseinsatz: 01.02.2014

Frei schneiden des Lahnweges vom Campingplatz des Lahnweges von Langenau bis Schleuse Hollerich, wegen starker Sturmschäden. Besonderen Dank gilt dem Wasser- und Schiffartsamt Koblenz. Mit Hilfe eines Schwimmkrans konnte man einen großen Baum, welcher vom Lahnweg aus bis in die Lahnweg hinein ragte, proffessionell entfernen.

Fischereiverein Obernhof-Seelbach e.V
Uferreinigung 2013
Eifrig zur Sache ging es wieder bei der diesjährigen Uferreinigung, zu der der Fischereiverein Obernhof / Seelbach e.V. seine Mitglieder, die Ortsvereine und Helferinnen u. Helfer aus der Bevölkerung aufgerufen hatte. Frühmorgens um 9:00 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Hans-Christian Hahn eine große Zahl fleißiger Mitstreiter, darunter auch die Aktiven der freiwilligen Feuerwehr Obernhof und der Jugendfeuerwehr, an der Schulbushaltestelle begrüßen. Er dankte ihnen für ihre Bereitschaft, am Lahnufer der Gemarkung „Klar Schiff“ zu machen und sich so für die Umwelt einzusetzen. In einzelne Gruppen aufgeteilt sammelten sie große Mengen an Unrat, wie Plastiktüten, Flaschen, Blechdosen, Eimer aber auch allerlei Hausmüll, sperrige Dinge und Sondermüll wie Kinder-Planschbecken, Autoreifen, Reste von Teichfolien und Abdeckplanen (um nur einige Beispiele zu nennen). Dieser Müll wurde dann zu einem zentral aufgestellten Abfall-Container am Dorfgemeinschaftshaus transportiert um sachgerecht entsorgt zu werden; den Container hatte die Kreisverwaltung kostenlos zur Verfügung gestellt. Es ist, wie eigentlich in jedem Jahr, immer wieder erstaunlich festzustellen, wie gedankenlos, oder vielleicht auch bewusst, die Umwelt von einigen Zeitgenossen einfach zur Müllkippe umfunktioniert wird.
15 Säcke mit Hausmüll wurden illegal an einem Rand von einen Parkplatz abgelagert. Verursacher konnte nicht ermittelt werden!
Nach getaner Arbeit trafen sich die Helfer am Dorfgemeinschaftshaus.
Dort war verdientermaßen für Alle der Tisch bereits gedeckt. Mit einer heißen Portion Fleischwurst mit Brötchen und den entsprechenden Getränken.
Der 1.Vorsitzende Hans Christian Hahn dankte den Helferinnen und Helfern für ihren vorbildlichen Einsatz; denn dadurch wurde auch in diesem Jahr die Uferreinigung wieder ein voller Erfolg.

(Text: www.lookalbook.de)

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn -Wandern, Wasserwandern, Radfahren, Wein-