Dorfmoderation, Gemeinde Obernhof - Auftaktveranstaltung am 25. Juni 2013

Die erste Veranstaltung im Rahmen der Dorfmoderation in der Gemeinde Obernhof fand am 25. Juni 2013 statt, an der 35 Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Obernhof teilnahmen.

Nach einer kurzen Einführung der Planer Andy Heuser, Referat Städtebau und Jutta Karst, Referat Architektur, welche auch die bisherigen und zukünftigen Arbeitsschritte der Dorferneuerung bzw. Dorfmoderation in Obernhof beleuchteten sowie Ziele und Zwecke derselben erklärten, begann der

eigentliche Moderationsprozess.

Die Anwesenden wurden gebeten, zu den Themen Verkehr, Infrastruktur, Soziales, Grün, Gestalt und Sonstiges Anregungen abzugeben.

Schon bald stellte sich heraus, dass der Bereich „Tourismus/Infrastruktur“ und die mangelnden Angebote in der Gemeinde Obernhof das Hauptdiskussionsthema des Abends wurde.

Gemeinsam wurde diskutiert, dass die Situation für Obernhof problematisch sei. Ohne Tourismusangebote bleiben die Besucher und somit die Attraktivität des Ortes aus. Die leer stehenden Hotelbetriebe bedürfen im Laufe der Jahre immer steigender Investitionen, für die eine Investorensuche sich aufgrund der vorherrschenden Problematik immer schwieriger gestalten dürfte.

Zu den einzelnen Themen gab es viele Anregungen, die in späteren Themenabenden ausgearbeitet werden müssen. Hier seien nur ein paar Beispiele genannt:

Verkehr:        Parkplätze und Gehwege ausbauen

Infrastruktur: fehlender Hotelbetrieb, Kiosk für Getränke, Hinweistafeln für Wanderwege

Soziales:        generelle Animation für Bürger, an Gemeinschaftsangeboten teilzunehmen  

Gestalt:          viele Leerstände, Einfamilienhäuser sind in unansehbarer und ungepflegten

                      Darstellung

Grün:             Pflege der Grünanlagen und Wanderwege 

 

Es gibt seit rund 2 Jahren einen Bürgerstammtisch (jeden ersten Donnerstag im Monat), in dem verschiedene Aspekte zum Dorfgeschehen angesprochen und thematisiert werden. Wünschenswert wäre hier, dass sich noch mehr junge Leute beteiligen würden.

 

Die Auftaktveranstaltung hat ergeben, dass die Schwerpunkte in der Ortsgemeinde Obernhof im Themenbereich „Verkehr-Infrastruktur-Tourismus“ liegen. Es soll nun 3 weitere Moderationsabende/Nachmittage geben, um die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zu vertiefen. Als Ziel für die vertiefenden Abende soll auch eine Prioritätensetzung der Maßnahmen erreicht werden.

Themenabend 1:          Verkehr, Infrastruktur, Tourismus

Themenabend 2:          Soziales, Grün, Gestalt

Themennachmittag 3:  Angebot für Kinder 6 – 12 Jahre und Jugendliche 13 – 2 Jahre

 

Die Termine hierfür werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

(Text Ellen Schadeck)

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Obernhof an der Lahn