2. Themenabend - Dorferneuerungskonzept "Soziales - Grün - Gestaltung"

Nach bereits zwei erfolgreichen Moderationsabenden fand gestern, am 04. Februar 2014 der 2. Themenabend zum Projekt "Dorferneuerung" statt.

 

Das Moderationsteam des Ingenieurbüro Karst, welches von uns beauftragt wurde den Prozess der Dorferneuerung mit uns zu beschreiten, stellte uns an Hand von einer Power-Point-Präsentation das zweite Themenfeld „Grün / Soziales / Gestaltung“ vor.


Auch an diesem Abend entstand der Dialog durch die bereits an der Auftaktveranstaltung ausgefüllten Fragebögen zu den oben genannten Themen.


Gestern hatten nun alle Teilnehmer die Möglichkeit Ideen und Vorschläge einzubringen und sonstige Fragen bezüglich der Präsentation und der Ergebnisse der Befragung zu stellen.


Ein besonderer Augenmerk galt der Gestaltung der eigenen Grünflächen, Grundstücke und Gebäuden.

 

Schon nächste Woche Dienstag findet am Nachmittag die 3. Dorfmoderation mit dem Schwerpunkt Kinder & Jugend satt. Hierzu wurden im Vorfeld alle Kinder und Jugendliche ab dem 6. Lebensjahr von der Gemeinde zu diesem Termin eingeladen. Sie haben dort die Möglichkeit all ihre Wünsche bezüglich eines interessanter gestalteten Obernhofs vor zu bringen und gemeinschaftlich  Lösungsvarianten erarbeiten.


Vielen Dank für die Teilnahme der gestrigen Veranstaltung. Nur gemeinsam können wir erfolgreich Veränderungen im Dorf realisieren und so für einen Aufschwung des Tourismus und der eigenen Wohnqualität sorgen.

Einladung zum 2. Themenabend


Am Dienstag, den 04.02.2014 findet um 18:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Obernhof der zweite Themenabend im Rahmen des geplanten Dorferneuerungskonzeptes statt.    

Folgende Themen sollen an diesem Abend besprochen werden:


                                Soziales/Grün/Gestaltung.      

                                     

Das Ingenieure Büro Karst, welches Obernhof auf dem Weg ins Dorferneuerungskonzept begleitet, wird auch an diesem Abend die Moderation übernehmen.

An den beiden vorherigen Veranstaltungen haben viele Obernhofer Bürgerinnen und Bürger  teilgenommen und mit ihren Ideen und Vorschlägen den Grundstein für ein Dorferneuerungskonzept gelegt. Die Gemeindevertretung hofft deshalb, dass am 04.02.2014 durch eine rege Beteiligung gemeinsam ein weiterer Schritt in ein „modernes, zukunftsfähiges, weiterhin lebens- und liebenswertes“ Obernhof getan werden kann.

 

Dazu meine herzliche Einladung


Karl Friedrich Merz

Ortsbürgermeister

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn -Wandern, Wasserwandern, Radfahren, Wein-