Die Klostermühle

Missionsgemeinschaft der Fackelträger e.V.

Bibelschule & Freizeitheim

 

Die Klostermühle ist eines der dreiundzwanzig Zentren der Fackelträger, einer internationalen und überkonfessionellen Missionsgemeinschaft. Die Arbeit wurde 1947 von Major W. Ian Thomas in Capernwray Hall, England begonnen.


Im Jahre 1958 enstand durch Dr. Dwight Wadsworth die Klostermühle als Freizeitheim, und 1960 wurde die erste Bibelschule hier durchgeführt. Ziel der Fackelträger ist es, junge Menschen mit dem Leben von Jesus Christus so vertraut zu machen, dass sie lernen, wie sie sich als Christen in den verschiedenen Lebensbereichen Familie, Arbeit, Schule und Gemeinde bewähren und aktiv beteiligen können. Die Missionsgemeinschaft der Fackelträger ist ein gemeinnütziger Verein und gehört zum Dachverband der internationalen Missionsgemeinschaft der Fackelträger. Wir arbeiten konfessionsübergreifend und sind Mitglied im “Netzwerk-M” und im “Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste”. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der örtlichen Evangelischen Allianz. Finanziert wird unsere Arbeit durch Spenden eines Freundeskreises sowie durch Teilnehmerbeiträge. (Textauszug: Homepage der Fackelträger e.V.)

Direktor und Bibelschulleiter: Stefan Kiene

Stellvertreter: Heiner Eberhardt

 

Kontakt:

 

Fackelträger

Klostermühle

56379 Obernhof

 

Telefon: 02604 94340


Genauere und detailliertere Informationen zur Klostermühle in Obernhof finden Sie auf der Hauseigenen Homepage.

   
 
   
 
   

 

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn -Wandern, Wasserwandern, Radfahren, Wein-