Aktion "Gelbe Füße für Obernhof"

Gelbe Füße 2017

Auch in diesem Jahr werden wir spätestens im April die kleinen gelben Füße wieder neu auf die "gefährlichsten" Übergänge auf den Gehsteig sprühen.

 

Die kleinen Füße helfen den Kindern einen relativ sicheren Übergang über die Straße zu finden und machen gleichzeitig die Autofahrer auf mögliche Übergänge aufmerksam.

Im Zuge unserer Bürgerinitiative "Verkehrs-Schutz-Engel" ist nun eine weitere Aktion zur Verkehrs-Sicherheit in Obernhof umgesetzt worden.

 

In gemeinschaftlicher Arbeit der Jugendvertretung, der Bürgerinitiative "Verkehrs-Schutz-Engel" und der Jugendfeuerwehr wurden am 11. Mai 2014 die wichtigsten "Verkehrs-Überquerungen" auf den Bürgersteigen in Obernhof mit kleinen gelben Füßen versehen. Diese sollen vor allem dem Autofahrer, dem Fahrradfahrer aber auch dem Fußgänger deutlich zeigen, an welchen Punkten die Überquerung der Straßen durch z.B. eine schlechte Einsicht auf die Straße oder großes Verkehrsaufkommen (vor allem in den Sommermonaten) besonders für kleine Kinder gefährlich und nicht ausreichend "gesichert" ist.

 

Wir möchten alle Verkehrsteilnehmer sensibilisieren und hoffen sehr, dass wir mit dieser Aktion einen weiteren kleinen Schritt zur Verkehrssicherheit in Obernhof beitragen.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei Familie Wolff (Malergeschäft Wolff) für die Spende der Fahrbahn-Markierungs-Farbe bedanken.

 

Die "gelben Füße" ersetzen KEINEN Zebrastreifen oder Fußgängerüberweg!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit auch telefonisch zur Verfügung.

Ansprechpartner: M. Thesing 02604-9446646

WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de

www.obernhof.de für Unterwegs

Nutzen Sie unterwegs von Ihrem Smartphone unsere mobile Version. So können Sie leicht alle wichtigen und interessanten Informationen rund um Obernhof auch außerhalb Ihres Hauses nutzen und abrufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinde Obernhof an der Lahn -Wandern, Wasserwandern, Radfahren, Wein-